Jury

Hartwig Hochstein

Hartwig Hochstein

Juryvorsitz
Chefredakteur der Leipziger Volkszeitung a. D.

Hartwig Hochstein arbeitet als freier Publizist in Leipzig. Von 1991 bis Ende 2003 war er Chefredakteur der Leipziger Volkszeitung; zuvor nach leitenden Positionen in mehreren westdeutschen Tageszeitungen ab 1978 Chefredakteur der Neuen Presse in Hannover. Nach seinem Ausscheiden als LVZ-Chefredakteur moderierte er unter anderem eine eigene Talkshow im Leipzig-Fernsehen, war Herausgeber mehrerer Krimi-Anthologien, für die er auch selber schrieb. Der Medienstiftung war und ist Hochstein als Gründungsmitglied, langjähriger stellvertretender Vorsitzender und bis heute als Mitglied des Stiftungsrates verbunden.

Thomas Brückner

Dr. Thomas Brückner

Autor und Herausgeber

Dr. Thomas Brückner, 1957 in Görlitz geboren, studierte Afrikanistik, Literatur- und Kulturwissenschaften in Leipzig. Er lehrt u.a. an den Universitäten Leipzig, Essen, Mainz, Berlin, Växjö (Schweden) und Aachen. Thomas Brückner ist überdies Kurator der Konzertreihe campus inter|national am Mediencampus Villa Ida in Leipzig, langjähriges Jurymitglied der Initiative LiBeraturpreis sowie Mitglied bei litprom – Gesellschaft für die Förderung der Literaturen aus Afrika, Asien und Lateinamerika. Brückner hat zwei Kinder und lebt in Leipzig.

Thomas Mayer

Thomas Mayer

Chefreporter der Leipziger Volkszeitung a. D.

Geboren 1949 in Freital bei Dresden, über 40 Jahre als Journalist tätig, nach 1989 bis 2012 Chefreporter der Leipziger Volkszeitung. Seither auch Buchautor, u. a. mit einer Biografie über den Leipziger Pfarrer Christoph Wonneberger (“Der nicht aufgibt”) und Lebensbildern frei nach Martin Luther (“Hier stehe…”). Preisträger des Preises für die Freiheit und Zukunft der Medien der Medienstiftung der Sparkasse Leipzig 2001.

Andreas Montag

Andreas Montag

Ressortleiter Kultur, Mitteldeutsche Zeitung/Halle

Andreas Montag, geboren 1956 in Gotha, Abitur, Grundwehrdienst, Bibliothekar, verschiedene Tätigkeiten, darunter in einem katholischen Krankenhaus, Fernstudium am Leipziger Literaturinstitut, ab 1986 freier Autor in Leipzig, mehrere Buchveröffentlichungen, seit 1990 Redakteur der Mitteldeutschen Zeitung in Halle (Saale), seit 1996 Ressortleiter Kultur, seit 2015 Mitglied des PEN, lebt in Halle (Saale) und Berlin.

Andreas Platthaus

Andreas Platthaus

Chef des Ressorts Literatur und literarisches Leben, Frankfurter Allgemeine Zeitung

Andreas Platthaus wurde 1966 in Aachen geboren und ist seit 1997 Redakteur im Feuilleton der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Derzeit ist er dort verantwortlich für Literatur und Literarisches Leben. Zahlreiche Buchveröffentlichungen, beginnend 1997 mit “Im Comic vereint – Eine Geschichte der Bildgeschichte” über Biographien von Walt Disney (2001) und Alfred Herrhausen (2005), einen Roman (“Freispiel”, 2009) bis zur historischen Studie “1813 – Die Völkerschlacht und das Ende der Alten Welt” (2013). Er lebt in Leipzig und Frankfurt am Main.

Linde Rotta

Linde Rotta

1937 in Eisenstadt (Österreich) geboren, Fachabitur der Handelsakademie in Villach, mehrjährige Auslandsaufenthalte in Spanien, Italien, seit 1984 als Autorin und freie Journalistin in Deutschland wohnhaft (Frankfurt/Main, Lünen, Bonn, Leipzig). Autorin von Erzählungen, Essays, Märchen, Lyrik, Hörspielen, Features und Sachbüchern.

Katrin Schumacher

Dr. Katrin Schumacher

Redaktionsleiterin Literatur, Film, Bühne bei MDR Kultur

Dr. Katrin Schumacher ist promovierte Literaturwissenschaftlerin und seit 2009 Literaturredakteurin des Mitteldeutschen Rundfunks. Geboren ist sie in Ostwestfalen-Lippe und hat in Bamberg, Antwerpen und Hamburg studiert. Sie hat akademische Lehraufträge an mehreren Universitäten wahrgenommen und Bücher sowie Aufsätze etwa zum Phantasma der Wiedergängerin, zu Theorien des Monströsen oder der Fotografie veröffentlicht. Vor ihrer Redakteursstelle beim MDR hat sie u. a. als Moderatorin für das rbb kulturradio und als Rezensentin und Featureautorin für den WDR, NDR und Deutschlandradio Kultur gearbeitet. Sie ist in mehreren Literaturpreisjurys tätig. Heute lebt sie mit Mann und Sohn in Halle/Saale.