Verleihung Erich-Loest-Preis 2017

Stiftung

Die "vierte Gewalt" werden Medien in demokratisch verfassten Gesellschaften genannt. Sie informieren ihre Nutzer über …

Rollhäuser, Lorenz_1 (privat)

"Selbstkritisch und humorvoll, sensibel und kundig"

Axel-Eggebrecht-Preis 2022 geht an Lorenz Rollhäuser. Leipzig, der 10. Mai 2022. Der Feature-Autor und -produzent …

Haage, Ulrike_3 (Thomas Nitz)

"Unverkennbar und einzigartig"

Ulrike Haage wird mit dem Günter-Eich-Preis 2022 ausgezeichnet. Leipzig, der 10. Mai 2022. Der Günter-Eich-Preis …

Folie1.JPG

Mehr Medienkompetenz für Sachsens Schulen: Projekt mit App gegen Fake News geht…

App schult Medienkompetenz in Sachsen. Leipzig, der 27. April 2022. Mit ersten Workshops an drei …

Für die Freiheit und Zukunft der Medien

Die Medienstiftung der Sparkasse Leipzig

Dem Gemeinwohl nützen - das ist die erste Aufgabe einer Sparkasse. Sie steht der Bevölkerung und den Unternehmen einer Region in ihrem täglichen Handeln zur Seite und ist dabei nicht zuallererst dem Prinzip der Profitmaximierung unterworfen, sondern dem des Gemeinwohls. Weit über ihre wirtschaftliche Tätigkeit hinaus sind die Sparkassen deutschlandweit am Gemeinwohl orientiert: Sie fördern gemeinnützige Vereine und Institutionen ihrer Heimatregion, stehen Sportlern, Künstlern oder Musikern zur Seite, helfen mit ihrem finanziellen Engagement bei Aktivitäten im Umweltschutz oder in der Denkmalpflege, unterstützen kulturelle Veranstaltungsformate oder soziale Projekte. Häufig wählen Sparkassen die Form einer Stiftung für diese Aktivitäten - über 700 Mal in Deutschland.

Dem Gemeinwohl nützen - das ist auch die Idee der Medienstiftung der Sparkasse Leipzig. Gegründet 1999 anlässlich des 175. Geburtstages der Sparkasse Leipzig, folgt die Medienstiftung drei Leitgedanken: Es gilt erstens, die Tradition der Stadt als Medien- und Kommunikationsstandort, als alte Buchstadt oder als Erscheinungsort der ersten deutschen Tageszeitung beispielsweise, weiterzuführen. Die Stiftung will zweitens Medienanbieter aller Art, die Leipzig heute zum wichtigsten Medienstandort Ostdeutschlands machen, in ihrem Tun unterstützen. Und drittens: Die überragende Bedeutung, die die Demonstranten der Friedlichen Revolution 1989/90 der Meinungs- und Pressevielfalt einräumten, soll lebendig gehalten werden.

Dem Gemeinwohl nützen - der Medienstiftung der Sparkasse Leipzig gelingt dies durch die Initiierung, Förderung und Unterstützung einer Vielzahl lokaler, regionaler, nationaler und europäischer Projekte und Einrichtungen. Ob Leipziger Hörspielsommer oder Europäisches Zentrum für Presse- und Medienfreiheit; ob der Erich-Loest-Preis oder internationale Radio-Think-Tanks, Preise für herausragende Leistungen in Radioformaten, Europäisches Institut für Journalismus- und Kommunikationsforschung oder der Preis für die Freiheit und Zukunft der Medien - die Arbeit der Medienstiftung ist darauf gerichtet, freie Meinungsäußerung wann immer es möglich ist zu fördern und immer wieder aufs Neue den Wert von Presse- und Medienfreiheit für freie und demokratische Gesellschaften herauszustellen: Denn ohne unabhängige Medien gibt es keine Freiheit des Einzelnen, keinen Schutz vor staatlicher Willkür und Repression. Doch ohne die Freiheit des Einzelnen kann sich das Gemeinwohl nicht entfalten.

Aktuelles aus den Stiftungen

Campus Jazz | VEIN (CH)

2006 gegründet, gehören VEIN inzwischen längst zu den „großen“, international anerkannten Klaviertrios auf dem Kontinent. Ein Trio von atemberaubender Kreativität! …

Konzerte | 21. Mai 2022

Bewahren, erforschen, präsentieren - zum Internationalen Museumstag

Erhaltenswertes bewahren, es wissenschaftlich zu erforschen und der Öffentlichkeit zu präsentieren - so werden zumeist die Aufgaben eines Museums beschrieben. …

Sparkassenstiftung für die Region Torgau-Oschatz | 15. Mai 2022

Bewahren, erforschen, präsentieren - zum Internationalen Museumstag

Erhaltenswertes bewahren, es wissenschaftlich zu erforschen und der Öffentlichkeit zu präsentieren - so werden zumeist die Aufgaben eines Museums beschrieben. …

Kultur- und Umweltstiftung Leipziger Land | 15. Mai 2022

"Selbstkritisch und humorvoll, sensibel und kundig"

Axel-Eggebrecht-Preis 2022 geht an Lorenz Rollhäuser. Leipzig, der 10. Mai 2022. Der Feature-Autor und -produzent Lorenz Rollhäuser wird mit dem …

Medienstiftung der Sparkasse Leipzig | 10. Mai 2022

"Unverkennbar und einzigartig"

Ulrike Haage wird mit dem Günter-Eich-Preis 2022 ausgezeichnet. Leipzig, der 10. Mai 2022. Der Günter-Eich-Preis 2022 der Medienstiftung der Sparkasse …

Medienstiftung der Sparkasse Leipzig | 10. Mai 2022

Campus Jazz | Angelika Niescier & Alexander Hawkins

Angelika Niescier wieder im Campus! Nach dem begeisternden Gastspiel mit ihrem italienischen Trio stellt sie uns einen neuen musikalischen Partner …

Konzerte | 7. Mai 2022

Mehr Medienkompetenz für Sachsens Schulen: Projekt mit App gegen Fake News geht in die nächste Phase

App schult Medienkompetenz in Sachsen. Leipzig, der 27. April 2022. Mit ersten Workshops an drei weiteren Pilotschulen - dem Werner-Heisenberg-Gymnasium …

Medienstiftung der Sparkasse Leipzig | 27. April 2022

Alte Werte erhalten - neue Identität stiften

Sparkassenstiftung förderte Innenausbau des Langenreichenbacher Pfarrhauses - Übergabe an die Bevölkerung am 30. April 2022. Langenreichenbach/Leipzig, der 26. April 2022. …

Sparkassenstiftung für die Region Torgau-Oschatz | 26. April 2022

Bewahren, was uns ausmacht - zum Internationalen Aktionstag für Denkmalschutz am 18. April 2022.

Kultur- und Umweltstiftung Leipziger Land förderte seit 2001 Denkmalschutzprojekte mit ca. 560.000 Euro. Leipzig, der 14. April 2021. Ein Denkmal …

Kultur- und Umweltstiftung Leipziger Land | 14. April 2022

Zukunft braucht Herkunft - zum Internationalen Aktionstag für Denkmalschutz am 18. April 2022

Sparkassenstiftung für die Region Torgau-Oschatz förderte seit 1999 Denkmalschutzprojekte mit ca. 390.000 Euro. Leipzig, der 14. April 2021. Ein Denkmal …

Sparkassenstiftung für die Region Torgau-Oschatz | 14. April 2022