Jury

Ulrike Toma

Ulrike Toma

Abteilung Radiokunst beim NDR

Juryvorsitzende

1973 geboren in Lübeck. Zwischen 1992 und 1998 Studium der Allgemeinen Rhetorik und Germanistik an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen (M.A.). 1994 bis 2001 Freie Journalistin, Reporterin, Moderatorin in kulturellen und politischen Programmen im deutschen Radio und Fernsehen (ARD). Seit 2001 Redakteurin beim Norddeutschen Rundfunk (NDR) sowie seit 2014 NDR Kultur, Redakteurin vom Dienst. Zwischen 2006 und 2014 Leitung von NDR Feature, Sendungen auf NDR Info, ab 2010 auch auf NDR Kultur. Seit 2014 zuständig für Radiokunst, Hörspiele und Features auf NDR Kultur und NDR Info, Podcasts mit N-JOY und NDR 2. Seit 2016 Mitglied der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste sowie seit 2016 Jurymitglied des Axel-Eggebrecht-Preises.

Linde Rotta

Linde Rotta

1937 in Eisenstadt (Österreich) geboren, Fachabitur der Handelsakademie in Villach, mehrjährige Auslandsaufenthalte in Spanien, Italien, seit 1984 als Autorin und freie Journalistin in Deutschland wohnhaft (Frankfurt/Main, Lünen, Bonn, Leipzig). Autorin von Erzählungen, Essays, Märchen, Lyrik, Hörspielen, Features und Sachbüchern.

Leslie Rosin

Leslie Rosin

studierte Medienwissenschaft in Berlin und London, arbeitete als Regisseurin und Autorin für Feature- und Hörspielproduktionen innerhalb der ARD. Von 1999 - 2003 war sie Hörspiel-Dramaturgin der jungen WDR-Welle Eins Live. Seit 2003 arbeitet sie als Feature-Redakteurin des WDR. Seit 2015 engagiert sich Leslie Rosin auch in der Feature Group der European Broadcasting Union (EBU).